BAUTÄTIGKEIT

BAUTÄTIGKEIT

BAUTÄTIGKEIT

Fertigstellungen

Der deutsche Wohnungsbau befindet sich im siebten Jahr in Folge auf Erholungskurs und erreicht mittlerweile 248.000 Fertigstellungen (plus 1,0 Prozent). Der größte Anteil entfällt weiterhin auf den Geschosswohnungsbau (plus 4,0 Prozent). Die Zahl der neu gebauten Eigenheime erreicht 2015 das Niveau von 84.000 Häusern (minus 3,7 Prozent). Die Bauwirtschaft durchlebt weiterhin ein gutes Jahr mit Auftrags- und Beschäftigungserfolgen.

Wohnungsbaufertigstellungen
Fertigstellungen Westdeutschland
Fertigstellungen Ostdeutschland

Fertigstellungen (lange Reihen)

In der Legende können Sie einzelne Segmente durch Maus-Klick aktivieren oder deaktivieren.
Nutzen Sie die Zoom-Funktion für eine Detailansicht (mit gedrückter linker Maus-Taste einen Zeitabschnitt markieren).

Wohnungsbaufertigstellungen Gesamt (in Tausend)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wohnungsbaufertigstellungen in Westdeutschland (in Tausend)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wohnungsbaufertigstellungen in Ostdeutschland (in Tausend)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Baugenehmigungen

LBS_MfW_2017_Grafik_Seite 16_Baugenehmigungen

Seit 2009 steigt die Zahl der Wohnungsbaugenehmigungen wieder. Diese Erholungstendenzen setzten sich auch 2016 fort: So kletterten die Baugenehmigungs-Zahlen im zurückliegenden Jahr auf rund 375.000 Einheiten. Das entspricht einem Plus von rund 22 Prozent. Der tatsächliche Neubaubedarf liegt allerdings deutlich darüber. Ein jahrelang vernachlässigter Neubau, die derzeit günstigen ökonomischen Rahmenbedingungen (niedrige Kapitalmarktzinsen, gute Beschäftigungslage) und die deutliche Zuwanderung haben dazu geführt, dass es in Deutschland vielerorts zu Knappheiten und entsprechenden Preissteigerungen gekommen ist.

LBS_MfW_2017_Grafik_Seite 17_Baugenehmigungen in Westdeutschland
LBS_MfW_2017_Grafik_Seite 17_Baugenehmigungen in Ostdeutschland

Baugenehmigungen (lange Reihen)

In der Legende können Sie einzelne Segmente durch Maus-Klick aktivieren oder deaktivieren.
Nutzen Sie die Zoom-Funktion für eine Detailansicht (mit gedrückter linker Maus-Taste einen Zeitabschnitt markieren).

Wohnungsbaugenehmigungen Gesamt (in Tausend)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wohnungsbaugenehmigungen in Westdeutschland (in Tausend)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wohnungsbaugenehmigungen in Ostdeutschland (in Tausend)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Neubau in Ballungsräumen

Ballungsgebiete bieten die besten Entwicklungsperspektiven, und so sind sie die Regionen mit der größten Nachfrage nach Wohnraum. In den kostenintensiven, hoch verdichteten Räumen war das gestiegene Interesse an Immobilien in den zurückliegenden Jahren daher besonders stark zu spüren. Neben dem Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern (plus 0,2 Prozent) trägt derzeit insbesondere die dynamische Entwicklung im Geschosswohnungsbau (plus 69 Prozent) zur Verbesserung des Wohnungsangebotes bei. Etwa 40 Prozent der Wohnungen in Mehrfamilienhäusern werden von Eigentümern selbst genutzt.

LBS_MfW_2017_Grafik_Seite 18_Wohnungsbaustruktur in Ballungsraeumen

Fertigstellungen in Europa

LBS_MfW_2017_Grafik_Seite 19_Wohnungsneubau in Europa 2017

Fertigstellungen in Europa (lange Reihe)

In der Legende können Sie einzelne Segmente durch Maus-Klick aktivieren oder deaktivieren.
Nutzen Sie die Zoom-Funktion für eine Detailansicht (mit gedrückter linker Maus-Taste einen Zeitabschnitt markieren).

Wohnungsneubau in Europa - fertiggestellte Wohnungen je 1.000 Einwohner

Quelle: Statistisches Bundesamt