BAUTÄTIGKEIT

Neubau in Ballungsräumen

Ballungsgebiete bieten die besten Entwicklungsperspektiven, und so sind sie die Regionen mit der größten Nachfrage nach Wohnraum. In den kostenintensiven, hoch verdichteten Räumen war das gestiegene Interesse an Immobilien in den zurückliegenden Jahren daher besonders stark zu spüren. Allerdings ist gerade hier ein Rückgang der Neubautätigkeit festzustellen: Bei Ein- und Zweifamilienhäusern um 8,6 Prozent, beim Geschosswohnungsbau um 5,7 Prozent. Etwa 40 Prozent der ­Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern werden von Eigentümern selbst genutzt.

81582_LBS_MFW_2018_final_30