Wohneigentum und Klimaschutz

testKlimaschutz-Vorreiter im Eigenheim

An der Bereitschaft der Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern wird die Energiewende im Gebäudesektor voraussichtlich nicht scheitern. Laut KfW-Energiewendebarometer sind gerade die Bewohner von Eigenheimen Pioniere des Klimaschutzes. Gut 37 Prozent haben mindestens eine Technologie wie Solarthermie, Photovoltaik, Wärmepumpen oder auch ein Elektroauto im Einsatz. Mieterhaushalte schneiden im Vergleich weit schlechter ab: Nicht einmal jeder zehnte nutzt eine der abgefragten Technologien. Ein Grund dafür ist, dass Mieter in puncto Klimaschutz zumeist auf ihre Vermieter angewiesen sind.

nutzung_energiewende-technologie_zf1