PREISE UND PROGNOSEN

Einfamilienhäuser

LBS_MfW_2017_Grafik_Seite 10_Marktprognose Einfamilienhaeuser

Das ungebrochene Interesse gilt weiterhin dem Eigenheim in gewachsenen Strukturen. Die traditionell starke Nachfrage nach Gebrauchtobjekten hält nach Einschätzung der Experten weiter an. Diesem großen Bedarf steht nach wie vor in vielen Regionen eine anhaltende Angebotsknappheit gegenüber. Deutschlandweit rechnen die Experten daher mit nochmals deutlich steigenden Preisen, in den neuen Bundesländern mit ihrem nach wie vor günstigen Preisniveau noch ausgeprägter als im Westen. Dort werden die höchsten Preisanstiege aller Teilmärkte und Regionen erwartet.